Corona-Lockdown in Singen - eine interkulturelle (Nach?)-Betrachtung

inSi e.V.
Podiumsdiskussion

Alle Veranstaltungen in der Übersicht

Corona-Lockdown in Singen - eine interkulturelle (Nach?)-Betrachtung

inSi e.V.
Podiumsdiskussion

Mittwoch, 30.09.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
Bürgersaal des Rathauses Singen
Hohgarten 2, 78224 Singen
Anmeldung erforderlich unter kontakt@integration-in-singen.de oder 07731/9263501
Moderation: Bea Gabele und Marcel DaRin

Der Beginn der Corona-Epidemie in Singen war geprägt von nie da gewesenen Einschränkungen, Unsicherheit und Angst. Gerade bei Menschen ohne Muttersprache Deutsch kamen Informationen über die sich ständig verändernde Situation verspätet oder verzerrt an. An diesem Abend soll es darum gehen, diese außergewöhnliche Zeit und ihre bis heute spürbaren Folgen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten: Wie sind verschiedene Menschen in ihren eigenen Lebenswelten mit Corona umgegangen? Wie haben sie ihre Herausforderungen gemeistert, was hat sie frustriert? Und wie geht es jetzt weiter?

Anmeldung erforderlich. kontakt@integration-in-singen.de oder 07731/9263501

Unsere Unterstützer