PORTUGAL, MON AMOUR

Kinofilm
Weitwinkel Kommunales Kino e.V. und Centro Português Singen e.V.

Alle Veranstaltungen in der Übersicht

PORTUGAL, MON AMOUR

Kinofilm
Weitwinkel Kommunales Kino e.V. und Centro Português Singen e.V.

Donnerstag, 01.10.2020, 19:30 Uhr
Saal im Kulturzentrum Gems
Mühlenstraße 13, 78224 Singen
Eintritt frei, Begrenzte Platzzahl, keine Reservierung möglich
(La cage dorée) Spielfilm | Frankreich 2013 | Regie/Co-Buch: Ruben Alves | deutsche Synchronfassung | dcp | FSK: 0 J. | 87 Min.

Viele Jahre ist es her, seit die Ribeiros Portugal verließen und nach Paris kamen. Mutter Maria arbeitet seither als Haushaltshilfe und Concierge in einem herrschaftlichen Haus, ihr Mann José ist ein tadelloser Vorarbeiter in einer Baufirma. Sie sind als fleißige und freundliche Mitarbeiter und Nachbarn beliebt und haben sich ihr Leben mit ihren inzwischen erwachsenen Kindern in der französischen Gesellschaft eingerichtet. Ihrer alten Heimat Portugal sind sie immer noch sehr verbunden. Eines Tages wirbelt ein Brief ihren geordneten Alltag durcheinander: Josés Bruder vererbt ihnen sein Vermögen und vor allem sein großes Weingut samt idyllischem Anwesen in Portugal. Doch im Testament ist eine entscheidende Bedingung dafür gestellt - und die Freunde der zuvorkommenden Familie sind darüber mehr als entsetzt.

In komödiantisch-melacholischem Ton und mit leicht ironischem Spiel mit Klischees erzählt der portugiesische, vor allem in Frankreich tätige Regisseur Ruben Alves eine warmherzige Familiengeschichte zum Thema Integration.

In den Hauptrollen spielen Rita Blanco, Joaquim De Almeida, Barbara Cabrita.

Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis beim Europäischen Filmpreis 2013.

Filmabend anlässlich des 50jährigen Bestehens des Vereins Centro Português de Singen.

Mit einer kurzen Einführung.

Unsere Unterstützer